Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Institut für Humangenetik

Kontakt

Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg
Institut für Humangenetik

Telefon: +49 (0)345 557-4292

Magdeburger Straße 2
06112 Halle (Saale)

Link zur Anfahrt    

Weiteres

Login für Redakteure

Institut für Humangenetik

Liebe Patienten, liebe Angehörige, liebe Kollegen,

Frau Prof. Dr. Katrin Hoffmann

Frau Prof. Dr. Katrin Hoffmann

Im Namen aller Mitarbeiter begrüße ich Sie auf der Webseite des Institutes für Humangenetik.

Humangenetik    beschäftigt sich mit vererbten Merkmalen beim Menschen. Besonders wichtig sind genetisch bedingte und genetisch mitbedingte Krankheiten.

Wir können mit verschiedenen Methoden helfen, solche Krankheiten zu erkennen, über daraus resultierende Konsequenzen für den Patienten selbst und für seine Angehörigen zu beraten und im besten Fall spezifische Therapieoptionen abzuleiten. Ein enger Kontakt besteht zu den Kollegen anderer Fachbereiche sowie zu verschiedenen Selbsthilfegruppen, u.a. für das Ehlers-   Danlos-   Syndrom    und die Neurofibromatose   .

Mit dem humanen Genomprojekt steigt die Zahl der aufgeklärten genetischen Krankheiten. Jedoch ist bei vielen anderen genetischen Krankheiten die molekulare Ursache oder der Krankheitsmechanismus noch nicht bekannt. Bei der Erforschung solcher Erkrankungen sind die Schwerpunkte unserer Mitarbeiter neuromuskuläre Krankheiten, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bicuspide Aortenklappen und andere Herzdefekte, Laminopathien, vorzeitige Alterung, das Alagille-   Syndrom    und epigenetische Mechanismen in bestimmten Chromosomenbereichen.

Wichtig ist uns, Studenten die spannenden Grundlagen der Genetik zu vermitteln. Jungen Ärzten möchten wir helfen, die steigende Zahl der für Patienten wichtigen genetischen Untersuchungen im klinischen Alltag zu nutzen, dabei aber auch die nicht immer einfachen ethischen und rechtlichen Aspekte kennen zu lernen.

Bei speziellen Fragen können Sie sich direkt an die Mitarbeiter der Abteilungen für Klinische Genetik, der Zytogenetik und der Molekulargenetik wenden. Gerne können Sie auch über unser Sekretariat Kontakt zu uns aufnehmen.

Prof. Dr. med. Katrin Hoffmann
Direktorin des Instituts für Humangenetik

Zum Seitenanfang